Stellenausschreibung

BBAW_Logo_KLEIN_hellerHintergrundDie Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Ihr wissenschaftliches Profil ist vor allem geprägt durch langfristig orientierte Grundlagenforschung der Geistes- und Kulturwissenschaften. Die Akademie beschäftigt etwa 350 Mitarbeiter/innen, ihr Jahresbudget beträgt rund 20 Mio. Euro.

Die Akademie sucht für das Projekt “Music Migrations in the Early Modern Age” des Joint Research Programme “Cultural Enconters” of HERA (Humanities in the European Research Area) zum 1. Oktober 2014

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
im Umfang von 32% der vollen tariflichen Arbeitszeit
befristet bis zum 31.08.2016.

Aufgaben:

– Technische Betreuung und Weiterentwicklung der Arbeitsumgebung des Projektes, dazu gehören u. a.:

  • Entwicklung und Implementierung einer Datenbank-Oberfläche für das WWW (PHP/Typo3, XML-Verarbeitung, Arbeit mit SOLR- und Java-Schnittstellen),
  • Pflege und Dokumentation des MusMig-Datenschemas (XML),
  • Visualisierungen von Projektergebnissen,
  • Projektpräsentationen im Internet (Blog und Homepage) sowie auf Tagungen.

– Betreuung der internationalen Projektmitarbeiter bei der Verwendung des “Archiv-Editor” http://pdr.bbaw.de/software/ae/ (allgemeine Handhabung, Best Practice, Bugreports)

Voraussetzungen:

– ein Hochschulabschluss in Informatik/Medieninformatik oder vergleichbare Berufserfahrung,
– Musikwissenschaft/Musik oder Medien als Nebenfach erwünscht,
– Teamfähigkeit.
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E 13 Angleichungstarifvertrag Land Berlin.

Bewerbungen von Frauen sowie von Bewerberinnen und Bewerbern mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen sind ausschließlich schriftlich und auf dem Postweg mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Kennziffer AV/10/2014 möglichst bis zum
31. 08. 2014 zu richten an die

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Wissenschaftsadministration
Referat Akademienvorhaben (Kennziffer AV/10/2014)
Jägerstraße 22/23,
10117 Berlin

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen kann nur dann erfolgen, wenn ein frankierter Rückumschlag beigelegt ist.


OpenEdition suggests that you cite this post as follows:
Martin Albrecht-Hohmaier (August 5, 2014). Stellenausschreibung. Music migrations. Retrieved July 22, 2024 from https://doi.org/10.58079/rpk7


You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Search OpenEdition Search

You will be redirected to OpenEdition Search